Hier geht es ausschließlich um

Devi’s Degus

Momentan leben 18 Degus bei uns unterm Dach. Sie sind in drei Gruppen und 4 Notfellchen aufgeteilt: eine Gruppe besteht aus acht, eine aus vier und eine aus zwei Degus; die Notfellchen werden noch aufgeteilt.

Jede dieser Gruppen hat ihren eigenen Käfig, doch sie teilen sich den Auslauf. Dieser besteht aus einem Zimmer, das Degu-sicher gemacht wurde und in dem die Gruppen abwechselnd ihr Unwesen treiben dürfen.

Es folgt eine Vorstellung jeder meiner Degus, sowie ein Überblick über die Käfige.

 

Zu den TierenZu den Käfigen
Alpha

Party

Nickname(s): Party, Alpha

Geburtstag: 24.Jan.2018

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 226g

Farbe: Agouti

Geschwister: Disco

Handzahm: Ja

Besonderheiten: fehlende Zehe an Vorderpfoten, Loch im Ohr

Lebt bei: Achtergruppe, Monsterkäfig

Aufgeweckt, verspielt, neugierig, stark, brüderlich, freundlich, intelligent, geschickt

Zusammen mit Disco war er der erste Degu, den wir in unserem Leben begrüßen durften. Als das Alphatier unserer ersten Gruppe ist er auch in seiner jetzigen Gruppe mit Leichtigkeit der Anführer geworden. Neugierig und ein kleiner Schlingel – dieser Kleine liebt Abenteuer und uns Menschen. Wir können uns ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen.

Noobie

Anubis

Nickname(s): Noobie, Nooby-baby

Geburtstag: 24.Jan.2019

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 217g

Farbe: Blau

Geschwister:

Handzahm: Ja

Besonderheiten: Das Baby der Gruppe

Ein kleiner Sonnenschein in unserer 8er-Gruppe. Aufgeweckt, verspielt, freundlich, aktiv.

Das Nesthäkchen der Gruppe ist immer mit dabei, frech und aufgeweckt und unheimlich süß.

Ninja

Slip

Nickname(s): Slippy, Ninja

Geburtstag: 14.April.2018

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 246g

Farbe: Creme

Geschwister: Knot

Handzahm: ein wenig

Besonderheiten: hat eine Narbe überm Auge und einen kleinen Teil seines Schwanzes verloren

Lebt bei: Achtergruppe, Monsterkäfig

Ein Ausbruchskünstler der besonderen Klasse. Wachsam, agil, intelligent, risikofreudig, schreckhaft

Lustigerweise hatten wir ihn bereits “Slip” genannt, bevor wir wussten, was alles in ihm steckt: seit seiner Kindheit versucht er sich durch die kleinsten Spalte zu quetschen, um abzuhauen. Oft schon haben wir ihn in den unmöglichsten Positionen und an den undenkbarsten Orten entdeckt. Wir haben sehr viel von ihm gelernt, was Absicherungen für Käfige, aber auch das Wiedereinfangen betrifft.

Einmal war er ausgebrochen und wir hatten ihn verzweifelt in der ganzen Wohnung gesucht. Plötzlich fing eine Klorolle, die wir zum Basteln aufgehoben hatten, in einer Box im Wohnzimmer an zu fiepsen! Siehe da, da war er! (Siehe Bilder) Vorsicht – so etwas ist sehr gefährlich, daher wenn Klopapierrollen zum Spielen gegeben werden, bitte immer vorher aufschneiden, sonst können sie steckenbleiben und sich verletzen oder verhungern/verdursten, weil sie bewegungsunfähig sind! Tägliche Checks aller Degus sollten natürlich ohnehin selbstverständlich sein.

Der Mutige

Knot

Nickname(s): Knotty

Geburtstag: 14.April.2018

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 180g

Farbe: Agouti

Geschwister: Slip

Handzahm: ein wenig

Besonderheiten: leicht helleres Fell als unsere anderen Agoutis, größere Ohren

Lebt bei: Achtergruppe, Monsterkäfig

Mutig, neugierig, stark, aber nicht risikofreundlich, überlegt, ruhig, liebhaft

Man mag es nicht auf den ersten Blick erkennen, aber er ist Slip’s Zwillingsbruder. Ihre Persönlichkeiten könnten jedoch nicht unterschiedlicher sein. Lange dachten wir, er würde sich um die Alphaposition bemühen, doch in Wirklichkeit ist er einfach ein mutiger, starker, freundlicher Degu unter vielen in seiner Gruppe.

Schecki

Raschmuschen Rho

Nickname(s): Raschmu, Raschmuschen

Geburtstag: 01.Mai.2018

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 175g

Farbe: Agouti Schecke

Geschwister: Chili Pi

Handzahm: einmal gefangen, ist er ruhig und brav

Besonderheiten: seine süßen Schecken!

Lebt bei: Achtergruppe, Monsterkäfig

schüchtern, zaghaft, ruhig, freundlich, ein Kuschelbär

Er und sein Zwillingsbruder Chili Pi waren von jeher die schüchterndsten und zaghaftesten Degus in unserem Haushalt. Sie stehen Veränderungen zwar immer noch nicht so offen gegenüber wie viele ihrer Degufreunde, aber sie sind handzahm und schrecken sich nich mehr vor uns Menschen – besonders, wennn es um Essen geht.

Goldie

Chili Pi

Nickname(s): Goldie

Geburtstag: 01.Mai.2018

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 228g

Farbe: Sand Punktchecke

Geschwister: Chili Pi

Handzahm: lässt sich nur schwer fangen, beißt aber nicht

Besonderheiten: seine wenigen, aber herzigen Schecken

Lebt bei: Achtergruppe, Monsterkäfig

schüchtern, zaghaft, hektisch, misstrauisch

Einer der wenigen Degus, die man mit Futter nicht anlocken kann. “Sicherheit zuerst” scheint sein Motto zu sein. Daher erweist es sich oft als schwierig ihn vom Auslauf zurück in den Käfig zu bekommen – meist ist er der letzte.

Nesthäkchen

Dax

Nickname(s): Daxie, Baby-face

Geburtstag: 16.Jun.2018

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 239g

Farbe: Agouti 

Geschwister: Seven of Nine

Handzahm: lässt sich nur schwer fangen, beißt aber nicht, geht von alleine zurück in den Käfig

Besonderheiten: ein wenig dünkler als andere Agoutis, flacherer Kopf, runderes Gesicht („baby-face“), zupft Haare von seinen Vorderpfoten 🙁

Lebt bei: Achtergruppe, Monsterkäfig

schüchtern, zaghaft, ruhig, misstrauisch, kuschelbedürftig, hatte eine schwere Kindheit und baut nur sehr langsam Vertrauen auf, hat psychische Probleme (Haare zupfen), welche nicht an Platzmangel liegen

Man würde nie glauben, dass er 7of9s Zwillingsbruder ist, denn er könnte nicht unterschiedlicher sein, sowohl im Aussehen als auch in der Persönlichkeit: schüchtern, introvertiert, leicht verschreckt, liebt das Teilen und Knuddeln mit anderen. Egal wie alt er sein mag und ob es jüngere gibt, er wird für mich immer mein Nesthäkchen bleiben.

Der Rabauke

Seven of Nine

Nickname(s): Seven, Scheven, Sevsev

Geburtstag: 16.Jun.2018

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 245g

Farbe: Sand

Geschwister: Dax

Handzahm: ja

Besonderheiten: unser einziger gänzlich sand-farbener Degu, Riesenaugen

Lebt bei: Achtergruppe, Monsterkäfig

extrovertiert, teilt überhaupt nicht gerne, will immer und überall Erster sein, hektisch, verfressen, neugierig, aggressiv seinen Kameraden gegenüber, wenn es um Essen oder Spielfläche (= uns Menschen) geht, aufgeweckt

Ultra-süß zu uns Menschen, ein Monster zu seinen Degufreunden: dies ist unser aggressivster Degu. Er teilt überhaupt nicht, weder Essen, noch Platz, noch Kuscheleinheiten. Er fängt deswegen des Öfteren Streiterein an. Sobald wir in seine großen Kulleraugen sehen, bleibt uns jedoch nichts anderes übrig, als es ihm ganz rasch zu verzeihen. Wir sind assimiliert worden.

Senior Alpha

Mika

Nickname(s): Papa Degu

Geburtstag: 01.Feb.2015 (?)

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 204g

Farbe: Agouti

Geschwister:

Handzahm: ein wenig

Besonderheiten: charakteristisches rechtes Auge 

Lebt bei: Senioren-Zweiergruppe, Monsterkäfig

sehr erwachsen, stark, ausgeglichen, ruhig, kann aber austeilen, wenn nötig, ein guter Papa zu seinen Stiefsöhnen, bis sie ihm über den Kopf gewachsen sind

Er war der liebe Stiefvater von Kimi, Foo und Fighter als wir die Gruppe aus dem TierQuarTier mitnahmen. Als die Kleinen in die Pubertät kamen, wuchsen sie ihm über den Kopf und wir mussten ihn zu seinem eigenen Schutz leider von ihnen trennen. Er wurde mit Diegoo, einem Notfellchen in ähnlichem Seniorenalter, vergesellschaftet. Die beiden haben sich sehr lieb gewonnen.

Senior Wachhund

Diegoo

Nickname(s):

Geburtstag: 01.Feb.2015 (?)

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 233g

Farbe: Agouti

Geschwister:

Handzahm: ein wenig

Besonderheiten: stark ausgeprägte, schneeweiße Vibrissen

Lebt bei: Senioren-Zweiergruppe, Monsterkäfig 

neugierig, freundlich, ruhig

Dieser arme Degu wurde von einem Besitzer zum nächsten gereicht, hatte jahrelang keinen Spielkameraden und musste in einem Käfig leben, der sogar Zwerghamstern zu klein gewesen wäre. Er wurde von einem Bundesland ins andere gereicht, bis er von einer lieben Dame 2019 im Alter von ca. 5 Jahren gerettet und zu mir gebracht wurde. Leider ist er unheilbar krank, doch es scheint ihm psychisch sichtlich besser zu gehen.

Senior

Kimi

Nickname(s): ARRRR, Piratili, Kimilein

Geburtstag: 12.Feb.2018 (?)

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 210g

Farbe: Agouti

Geschwister: Foo, Fighter

Handzahm: ja

Besonderheiten: Piratenohr (zerschlitzt von Rangkämpfen)

Lebt bei: Vierergruppe, Big One Panorama Holzkäfig 

neugierig, freundlich, aufgeweckt, nagt alles und jeden an (beißt aber nicht, nagt nur zart an)

Dieser kleine Pirat hat sein Ohr verletzt als es in seiner Pubertät ans Rangkämpfen mit seinen Brüdern ging. Er hat jedenfalls gewonnen und trägt sein Schlappohr nun mit Stolz. Mittlerweile wurde ihm die Alphaposition von Franky jedoch wieder streitig gemacht, aber es scheint ihm nichts auszumachen.

Wachhund

Fighter

Nickname(s):

Geburtstag: 12.Feb.2018 (?)

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 206g

Farbe: Agouti

Geschwister: Kimi, Foo

Handzahm: ja

Besonderheiten: wir erkennen ihn nur durch das Ausschlußverfahren

Lebt bei: Vierergruppe, Big One Panorama Holzkäfig 

aufgeweckt, hatte Probleme mit Teilen, doch Franky löste sie, neugierig

Dieser kleine Zeitgenosse war ursprünglich sehr aggressiv and es war klar, dass er nach der Alphaposition trachtete. Die Pubertät liess ihn und seine zwei Brüder auf den Stiefvater losgehen und dadurch veränderten sich die Machtverhältnisse einige Male. Schliesslich gewann sein Bruder Kimi, später Franky, denen er beiden treu folgt.

Fatso

Foo

Nickname(s): Fatso, Knödel, Flauschibär

Geburtstag: 12.Feb.2018 (?)

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 241g

Farbe: Agouti

Geschwister: Kimi, Fighter

Handzahm: ja

Besonderheiten: Riesenaugen, extrem plüschig und dick, ob er nicht mehr der schwerste Degu bei uns ist

Lebt bei: Vierergruppe, Big One Panorama Holzkäfig 

schüchtern, zaghaft, schreckhaft, verfressen

Als ursprünglich kleinster der drei Brüder hat dieser Degu seine extreme Leidenschaft fürs Futtern entdeckt. Nachdem er sehr viel zugenommen hatte, mussten wir ihn zeitweise auf Diät setzen und regelmässig kontrollieren. Daher hat er auch den liebevoll gemeinten Spitznamen “Fatso” von uns bekommen.

Alpha

Franky

Nickname(s): Sonnenschein

Geburtstag: 12.Feb.2018 (?)

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 180g

Farbe: Agouti

Geschwister:

Handzahm: extrem

Besonderheiten: Stümmelschwanz (wahrscheinlich durch Rangkampf verloren)

Lebt bei: Vierergruppe, Big One Panorama Holzkäfig 

extrem aufgeweckt, neugierig, intelligent, freundlich, zutraulich, abenteuerlustig, verspielt

Ein Notfellchen aus dem TierQuarTier, das unsere Herzen im Sturm erobert hat. Er ist ein absoluter Sonnenschein und hat auch seine neuen Freunde, Kimi, Foo und Fighter dazu bewogen, uns Menschen mehr zu trauen und genauso neugierig zu sein, wie er.

Houdini

Korn

Nickname(s): Cutie-pie

Geburtstag: 12.Feb.2019 (?)

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: ?

Farbe: Blau

Geschwister:

Handzahm: ja

Besonderheiten: halb abgetrennter, halb nekrotischer Schwanz

Lebt bei: im Moment alleine, wird mit Franky & Co vergesellschaftet werden 

neugierig, freundlich, aktiv

Er wurde in einer 10er-Gruppe Degus ausgesetzt im Park in Wien gefunden. Er war schwer verletzt, hatte einen offenen Rücken, sein Schwanz ist nur noch ein nekrotischer Stümmel und überhaupt war er stark zugerichtet, als er bei uns ankam.

Wir päppelten ihn, kümmerten uns um seine Wunden und werden das noch so lange weiter machen, bis er fit genug ist, vergesellschaftet zu werden. Wir planen ihn mit Franky & Co zusammen zu tun, da ihre Persönlichkeiten gut zusammenpassen könnten. Wir hoffen, dass sie das auch so sehen 🙂

SuperSchüchti

Glam

Nickname(s):

Geburtstag: 12.Feb.2018 (?)

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: ?

Farbe: Agouti

Geschwister: vielleicht Rock und Glam

Handzahm: nein

Besonderheiten: characteristische Narben auf Aug

Lebt bei: lebt mit Rock und wird gerade mit Punk vergesellschaftet 

extrem schüchtern, schreckhaft, misstrauisch

Ein Notfellchen aus dem TierQuarTier, das in der Gruppe der 10 ausgesetzten Degus war. Wie die meisten hat er viele Narben und Wunden von Rangkämpfen aus dieser Zeit.

Alpha

Rock

Nickname(s):

Geburtstag: 12.Feb.2018 (?)

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: ?

Farbe: Agouti

Geschwister: vielleicht Punk und Glam

Handzahm: nein, aber es wird

Besonderheiten: ein Auge ein wenig vernarbt, hatte die wenigsten Verletzungen aus der Gruppe

Lebt bei: im Moment mit Glam und wird mit Punk vergesellschaftet

stark, mutig, neugierig, aber immer noch misstrauisch und zögerlich

Dieser Degu war ebenso Teil der 10er-Gruppe, die ausgesetzt wurde, hatte jedoch glücklicherweise die wenigsten Verletzungen. Im Moment lebt er zusammen mit Glam und wird mit Punk vergesellschaftet. Er fängt langsam an uns Menschen zu trauen nd weiß bereits, wann Fütterungszeit ist.

Houdini

Punk

Nickname(s):

Geburtstag: 12.Feb.2018 (?)

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: ?

Farbe: Agouti

Geschwister: möglicherweise Glam und Rock

Handzahm: nein

Besonderheiten: verletzter Schwanz

Lebt bei: wird gerade mit Rock und Glam vergesellschaftet 

extrem schüchtern, verschreckt

Ein weiteres Notfellchen aus dem TierQuarTier. Er schaffte es schon zweimal auszubrechen und wurde deswegen in den Monsterkäfig übersiedelt, um die Vergesellschaftung zu erleichtern.

Wachhund, R.I.P.

Disco

Nickname(s): Schüchti, Fellkugel, Fresssack

Geburtstag: 24.Jan.2018        Gestorben: 24.Okt.2018

Geschlecht: ♂ Männlich

Gewicht: 240g

Farbe: Agouti

Geschwister: Party

Handzahm: Ja

Besonderheiten: wir vermissen ihn sehr 🙁

Zuerst sehr schüchtern, misstrauisch und ängstlich, wachsam, danach sehr verspielt und kuschelbedürftig. Immer schon verfressen.

Zusammen mit Party war er der erste Degu, den wir in unserem Leben begrüßen durften. Er war sehr schüchtern und verschreckt, brauchte eine lange Zeit, mehrere Montate, um sich einzugewöhnen, doch als er es tat, entwickelte er sich zu einem knuddeligen, freundlichen, verlässlichen Bruder. Er starb durch einen Unfall und hinterließ ein tiefes Loch in unseren Herzen. Wir vermissen Dich <3

Devi’s

Käfige

Der Monsterkäfig

by Dipl FT Markus Rogner

Dieser handgemachte Käfig wurde speziell auf die Bedürfnisse unserer Degus angepasst. Alle Oberflächen wurden mit ungiftigen Epoxifharzschichten und Silikon abgedichtet, sowie mit Aluschienen als Nageschutz ausgestattet. Es gibt Aussparungen für zwei UV-Lampen, sowie LEDs in allen anderen Ebenen.

Die Dimensionen sind 300 x 75 x 240 cm, bestehend aus sechs 150 x 75 x 80 cm Modulen.

Big One Panorama

by Kleintiervilla

Dies war unser erster großer Holzkäfig und wir haben viel davon gelernt. Wir mussten im Nachhinein alle Kanten mit Aluschienen bestücken, sowie das Gitter aufdoppeln. Die Degus schafften es tatsächlich, sich durch die Holztüre in den Auslauf zu knabbern, also mussten wir diese komplett austauschen.

Die Dimensionen sind 200 x 90 x 60 cm in der untersten Ebene, 200 x 75 x 60 cm in der Mitte und 200 x 50 x 60 cm in der obersten Ebene.

DIY-Käfig

by Devilita

Bestehend aus einem 150 x 60 x 75 cm Glassaquarium, welches als Buddelebene dient und einem selbstgemachten Aufbau mit den Dimensionen 150 x 60 x 50 cm, sind wir am meisten auf denhöhlenartigen Hintergrund stolz, den unsere Kleinen sehr lieben.

Temporäre Konstruktion

by Songmics

Wir suchten nach einer einfachen Methode, um schnell einen Vergesellschaftungskäfig auf- und abbauen zu können und stießen auf dieses Gitter-Stecksystem. Es ist feinmaschig und stabil genug, dass die Kleinen nicht ausbrechen können, sowie individuell anpassbar. Meistens bauen wir zwei idente Hälften, durch die ein Gitter rennt, an dem sich die Kleinen kennenlernen und beschnüffeln können.